Tuesday, July 8, 2008

Zucchini-Kartoffelcremesuppe - Courgette-Potato cream soup










Meine Mutter hat mir heute Zucchini aus ihrem Garten mitgebracht. Daraus habe ich eine Zucchini-Kartoffelcremesuppe gekocht, die ich mit etwas Cremekäse verfeinert habe. Ich will mich ja nicht selbst loben, aber sie schmeckt sehr lecker.
Today my mother has brought me courgette from her garden. Out of it I cooked a courgette-potato cream soup which I have refined with some cream cheese. I don't wanna praise myself , but it tastes very delicious.

6 comments:

Birgit said...

Bei Dir gibt es aber auch immer leckere Sachen, Britta! Das macht ja sehr zum Nachkochen an. Glaube wirklich, das Rezept werde ich mal ausprobieren. Passt vielleicht auch gerade mal zum Wetter. Bei Sonnenwetter mag ich Suppen nicht so sehr.
LG, Birgit

Ele said...

Liebe Britta,
dein Rezept sieht verlockend und wohlschmeckend aus.
Dank deiner Bilder ist die Suppe auch gut nachzukochen, ich glaub ich probier's!

Lieben Gruß
Gabriele

Margit said...

Liebe Britta, da klicke ich ahnungslos und mit knurrendem Magen auf deinen Blog und bekomme so köstliche Essensbilder serviert, die das Knurren noch lauter machen;-)
Gestern habe ich die erste Zucchini geerntet - viele kleine sind schon zu sehen. Da werde ich sicher einmal dein Rezept ausprobieren. Aber im Moment hätte ich einfach nur gern ein Teller deiner Suppe fertig vor mir stehen.
Liebe Grüße, Margit

blumenfee57 said...

Liebe Britta, das sieht ja auch köstlich aus. Und gerade was mit Zucchini gekocht wird ist lecker und leicht, ein richtiges Sommeressen.

LG Charlotte

Fuchsienrot said...

Hmmm, sieht das lecker aus! Da bekommt man ja beim Angucken richtig Appetit, liebe Britta. Ich esse Gerichte mit Zucchini sehr gern.
LG
Angelika

Dunja said...

Sieht echt lecker aus,mach ich mal nach!!

Hier heissen Zucchini auch Zucchini oder Squash.Das Wort Courgette habe ich noch nie gehoert...witzig.