Monday, December 14, 2009

Gefüllte Ente - Filled duck













Gefüllte Ente, das war die Idee mitte der Woche - am Samstag haben wir sie dann mit einer leckeren Füllung für 3 Stunden im Ofen gebraten. Natürlich wurde sie immer wieder mit selbst gemachter Gemüsebrühe übergossen. Das war eine sehr schmackhafte Sauce. Dazu gab es natürlich auch selbst gemachte Semmelknödel.
Filled duck, that was the idea at the middle of the week - on saturday we've roasted it stuffed with a tasty filling for 3 hours in the oven. Of course it was pured over and over again with home made vegetable soup. This was a very tasty sauce. In addition there were of course also home made bread dumplings.

5 comments:

MISS PEACH ~(^.^)~ said...

Ohhhh how wonderful! My mouth is watering for this duck and dumplings! Like Oma used to make in Augsburg!
Merry Christmas greetings...

Margit said...

Semmelknödel - ich liebe Semmelknödel seit meiner Kindheit. Leider gelingen sie mir nie. Deshalb muss mein Schatz mir hin und wieder welche machen, er hat da anscheinend mehr Talent dazu.
Liebe Grüße, Margit

stadtgarten said...

Das sieht superlecker aus! Ich freue mich schon auf die Feiertage, da gibts bei uns ja auch Ähnliches!
Ich wünsche Dir ein schönes, entspanntes Weihnachtsfest, liebe Grüße, Monika

Dunja said...

Hm, Brittas Kochstunde...sieht alles sehr lecker aus!! Frohe Weihnachten..gehabt zu haben..und alles Gute fuer das Neue Jahr!

colostrum said...

Das sieht aber wirklich lecker aus